Hier bekommen Sie einen Überblick über Ihre Fahrtkosten

Alle Preise sind inklusive 7 % Mehrwertsteuer angegeben. Einführungsdatum 15. Dezember 2018.

Die Grundgebühr für eine Taxifahrt beträgt 3,90 €.

Die Beförderung erfolgt auf Tarifstufe 1. Der Grundpreis beträgt immer 3,90€.

  • Kilometertarif: 2€/km

Wartezeit:

  • Wartezeittarif: 24€/Stunde

Gültig von Montag bis Samstag 5.00 Uhr bis 20.00 Uhr. Der Grundpreis beträgt immer 3,90€. Die Beförderung erfolgt auf Tarifstufe 2.

  • bis 3. Kilometer 2,30€/km
  • ab 4. Kilometer 2,00€/km

Wartezeit:

  • bis 2min 12,00€/Stunde
  • ab 2min 27,00€/Stunde

Gültig täglich von 20 bis 5 Uhr des Folgetages, sowie an Sonn- und Feiertagen von 0.00 Uhr bis 24.00 Uhr. Der Grundpreis beträgt immer 3,90€. Die Beförderung erfolgt auf Tarifstufe 3.

  • bis 3. Kilometer 2,40€/km
  • ab 4. Kilometer 2,10€/km

Wartezeit:

  • bis 2min 12,00€/Stunde
  • ab 2min 30,00€/Stunde

Zuschläge
Maximaler Zuschlagbetrag auf 10,00 Euro begrenzt. Anfahrtskilometer werden nicht berechnet. Kilometerpreis und Wartezeitpreis werden nach Schalteinheiten von 0,10 Euro berechnet. Es darf pro Fahrt maximal ein Zuschlag berechnet werden!

Bestellung eines Fahrzeuges mit mehr als 6 Fahrgastsitzplätzen bzw. ab dem 5. belegten Fahrgastsitzplatz: 5,00€.

Bestellung eines Fahrzeuges bei einer Abholfahrt außerhalb des Stadtgebietes und das Fahrtziel bleibt außerhalb des Stadtgebietes: 10,00€. Dieser Zuschlag darf nicht erhoben werden, wenn bei kürzester Fahrtstrecke das Stadtge- biet Dresden durchfahren werden kann. Ein Tarifverstoß liegt vor, wenn das Stadtge- biet Dresden via Umweg umfahren wird.

Wartezeit
Erst wenn das Fahrzeug länger als 2 Minuten steht, dies ist durch Ampelschaltungen und stockenden Verkehr aber kaum gegeben, wird der Zeittarif von 27,00€ bzw.30,00€/Std. zur Anrechnung gebracht. Es werden somit stets nach jedem Anfahren die ersten 2 Minuten mit nur 12,00€/Std berechnet, dies entspricht pro Minute ca. 20 Cent. Diese Berechnung erfolgt ohne jedes Zutun des Taxifahrers.

Tarifstufen
Die Umschaltung von Tarifstufe 2 auf Tarifstufe 3 erfolgt automatisch und kann nicht vom Fahrer beeinflusst werden.

Pflichtfahrgebiet
Für Fahrten über das Pflichtfahrgebiet hinaus sind Beförderungsentgelte mit dem Fahrpersonal vor Fahrtbeginn zu vereinbaren. Das Pflichtfahrgebiet beinhaltet das Stadtgebiet und ca. 10km um die Stadtgrenze, so bezahlen sie zum Beispiel für eine Fahrt von Dresden nach Pirna den gleichen Tarif wie bei einer Fahrt innerhalb von Dresden, genaue Auskunft gibt Ihnen gerne jeder Taxifahrer oder die Taxizentrale. Die Ortschaften des Pflichtfahrgebietes können Sie auch gern der Taxitarifverordnung entnehmen.

Verordnung der Landeshauptstadt Dresden

Hier können Sie die Verordnung der Landeshauptstadt Dresden über die Beförderungsentgelte und -bedingungen für den Verkehr mit Taxen (Taxitarifverordnung) herunterladen und alle Details sowie die Anlage zu Gemeindeteilen des Pflichtfahrgebietes nachlesen.